Reflecta Super 8 Normal 8 Filmscanner 1440 x 1080 Pixel Super 8 Rollfilme, Normal 8 Rollfilme, TV-A

Reflecta Super 8 Normal 8 Filmscanner 1440 x 1080 Pixel Super 8 Rollfilme, Normal 8 Rollfilme, TV-A
  • Hersteller: REFLECTA
  • (8)
  • Bewertung schreiben
  • Preisalarm
    getgoods - smart shopping
    Es ist ein Fehler aufgetreten.
    Preisalarm
    Benachrichtigung erhalten, wenn folgender Preis erreicht ist: Benachrichtigung soll aktiv sein für:
    Benachrichtigung per E-Mail senden an: Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.
    Preisalarm ist aktiviert! Wir schicken Ihnen eine E-Mail, sobald Ihr Wunschpreis erreicht wurde.
  • Merken
Reflecta Super 8 Normal 8 Filmscanner 1440 x 1080 Pixel Super 8 Rollfilme, Normal 8 Rollfilme, TV-A
Reflecta Super 8 Normal 8 Filmscanner 1440 x 1080 Pixel Super 8 Rollfilme, Normal 8 Rollfilme, TV-A
Reflecta Super 8 Normal 8 Filmscanner 1440 x 1080 Pixel Super 8 Rollfilme, Normal 8 Rollfilme, TV-A
Reflecta Super 8 Normal 8 Filmscanner 1440 x 1080 Pixel Super 8 Rollfilme, Normal 8 Rollfilme, TV-A
getgoods - smart shopping
Stück
auf Lager
Lieferzeit : 4-6 Tage
Alle Preise inkl. MwSt.
Stück
auf Lager
Lieferzeit : 4-6 Tage
Alle Preise inkl. MwSt.

Alles auf einen Klick

Produktdaten

Überblick

Digitalisieren von Normal 8 und Super 8-Filmen
Scannt bis zu 2 Bilder pro Sekunde
Speichert die Filmdatei als MP4-Video in HD-Qualität

Beschreibung

Nie war es einfacher, Ihre alten Filmschätze zu retten und zu digitalisieren: Zwischen Normal 8 und Super 8 auswählen, den Film einlegen und den reflecta Film Scanner Super 8 – Normal 8 starten.

Der Film wird mit einer Geschwindigkeit von zwei Bildern pro Sekunde Bild für Bild eingescannt und als MP4-Video in HD-Qualität direkt auf eine SD-Karte geschrieben.

Es werden dafür kein Computer und keine Software benötigt. Die digitalisierten Filme lassen sich auf allen Smartphones, Tablets oder PCs abspielen. Der Scanner kann aber auch zur Wiedergabe der Filme direkt mit einem Fernseher verbunden werden.

Lieferumfang

Scanner + Netzteil + USB-Kabel + TV-Out-Kabel + 5-Zoll-Leerspule + 2x Adapter für Spulen S8-N8 + Reinigungspinsel + Bedienungsanleitung.

Stichwörter

4005039660405, Reflecta, 66040, Super 8 Normal 8, 8 mm Abspielgerät, filmrollen digitalisierungsgerät

Downloads
Anleitung (Version 1)
Anleitung (Version 1)
Information (Version 1)
Information (Version 1)
Art.-Nr.:
S377281
Hersteller-Nr.:
66040
EAN:
4005039660405

Technische Daten

Kategorie:
Filmscanner
Besonderheiten:
Super 8 Rollfilme + Normal 8 Rollfilme + TV-Ausgang + Speicherkarten-Steckplatz + Display + Digitalisierung ohne PC
Auflösung optisch:
1440 x 1080 Pixel
Sensortyp:
CMOS
Schnittstellen:
USB 2.0
Batteriefach oder Akkupack:
Nein
Breite:
166 mm
Höhe:
114 mm
Länge (Tiefe):
269 mm
Gewicht:
1410 g
Display:
Ja
Produkt-Art:
Filmscanner

Vom Hersteller bereitgestellte Informationen

Bewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung
50% Weiterempfehlung

Bewertung bei Partnershop voelkner.de

Vorteile: Gute Bildqualität, gute Anleitung, gute Verarbeitung

Nachteile: Gespart an falscher Stelle. Man kann nur Filme von max. 15 Minuten Länge einspannen. Für große Filmrollen muss man sich eine eigene Konstruktion basteln. Erst dann funktioniert das auch. Der Zeitaufwand beim scannen ist sehr groß aber es lohnt sich.

Der Scanner macht was er soll.

War diese Bewertung hilfreich? 0 0
Bewertung melden

Bewertung bei Partnershop voelkner.de

Vorteile: Gute bis sehr gute Scannergebnisse.

Nachteile: Es lassen sich nur 60-Meter Spulen verwenden.

Der Scanner ist im Prinzip als gut bis sehr gut zu bezeichnen. Die Scann-Qualität ist zumindest besser als jede Projektion auf eine Leinwand. Das digitalisierte Filmmaterial sollte allerdings mittels geeigneter Programme stabilisiert und farbkorrigiert werden. Man kann auf diese Weise nochmals enorme Verbesserungen erzielen. Dieses Gerät wird, wenn man sich im Netz umsieht, unter verschiedenen Namen verkauft. Es handelt sich aber offensichtlich immer um dasselbe Gerät. Das Model von Reflecta kann allerdings nur die kleine 60-Meter Filmspule aufnehmen. Das kann nachteilig sein. Viele Filmfreunde haben ihre Filme seinerzeit auf 120-Meter Spulen archiviert. Jeder Projektor konnte damals mit 120-Meter Spulen umgehen. Man muss also das Filmmaterial, wenn man es auf der großen Spule hat, vor dem digitalisieren umspulen und auf 60 Meter schneiden. Es gibt diesen Scanner aber auch unter einer anderen Namensbezeichnung (im Netz sofort zu finden) mit der Möglichkeit 120-Meter Spulen aufzunehmen. Das vereinfacht die Arbeit ungemein...

War diese Bewertung hilfreich? 0 0
Bewertung melden

Nach einigen Scans funktioniert nach ungefähr der Hälfte der Filmrolle der Transporter nicht. Er scannt nur jedes zweite oder dritte Bild und der Film ist dadurch unbrauchbar.

War diese Bewertung hilfreich? 0 0
Bewertung melden

Verifizierter Kauf

Reflecta film scanner

Vorteile: Very simple for use

Nachteile: A little to slow

Simple, light and efficient.

War diese Bewertung hilfreich? 0 0
Bewertung melden

Vorteile: Gute, einfache Lösung

Nachteile: Gute Ergebnisse brauchen kreatives Arbeiten

Das Negative vorweg:Der Anspruch, Schmalfilme ohne Computer zu digitalisieren und anzusehen, ist sicherlich zu hoch gestapelt. Das Gerät stellt die grundlegenden Funktionen nur soweit bereit, wie sie benötigt werden, um die systembedingt bescheidene Qualität der Schmalfilme digital umzusetzen. Nicht mehr. Der Preis scheint auf den ersten Blick angesichts der Minimalausstattung hoch. Wenn man aber bedenkt, wie klein der Markt letzlich ist, und dass das Marktfenster sich in Bälde endgültig schließen wird, sobald alle verstaubten Schätze digitalisiert sind, bin ich froh, dass ich dieses Gerät bekommen habe. Zu den praktischen Erfahrungen nach fast 1000m Film: * Bei der einfachen Ausstattung des Geräts ohne Transportrollen ist es sehr schwierig, das Trägheitsmoment der schweren Spulen zu beherrschen. Gute Ergebnisse erreicht man nur, wenn man die Spulen mit höchstens 30m, allenfalls 40m Film befüllt. Längere Filme müssen leider zerschnitten werden (Können ja später wieder zusammen geklebt werden.). Für die ganze Spulerei habe ich meinen alten Projektor raus geholt, der den Job prima macht. Je nach Filmmenge sollte man sich den Arbeitsablauf insgesamt gut überlegen! * Doppel8 und Super8 laufen beide gleichermaßen gut. * Gut gemachte Klebestellen (Doppelkleil) laufen sauber durch, schlechte bleiben oft hängen, und müssen von Hand weitergezogen werden, was aber problemlos geht. Ein völlig unbeaufsichtigter Betrieb ist deshalb leider nicht möglich. * Es erschließt sich mir nicht, warum die Bildfrequenz auf 20fps eingestellt ist. Für die Nachbearbeitung braucht man dann halt eine entsprechende Software, um das zu korrigieren. Diese ermöglicht dann vielleich auch ein Stabilisieren (Deshaking), was den Bildstand merklich verbessert. Für das Zusammenfügen der Teilstücke braucht man ja sowieso eine Software. (Ich verwende hier NCH VideoPad), VirtualDub geht wohl auch. * Was ich früher in einer anderen Umgebung einmal gemacht habe: Mit einer Denoising-Software kann man das Bildrauschen deutlich reduzieren. Dann ist also die Kopie klar besser als das Original! Fazit: Ein einfaches Gerät, auf das man sich aber einlassen muss, um befriedigende Ergebnisse zu erzielen. Ich bin's zufrieden.

War diese Bewertung hilfreich? 0 0
Bewertung melden
Newsletteranmeldung
getgoods - smart shopping
getgoods - smart shopping
getgoods - smart shopping
getgoods - smart shopping
getgoods - smart shopping
getgoods - smart shopping
getgoods - smart shopping
getgoods - smart shopping
Datenschutzeinstellungen

Wir benötigen für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "Alle akzeptieren" geben Sie Ihre Einwilligung dazu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihrer Zustimmung zu widersprechen. Ich lehne ab.

Alle akzeptieren
{{#if results}}
{{/if}}