0
Warenkorb 0,00 €

Makita DMR112 Baustellenradio DAB+, UKW AUX, Bluetooth®, USB spritzwassergeschützt Türkis, Schwarz

150 ,72 €
inkl. MwSt.
Kostenloser Versand
Verfügbarkeit: auf Lager
Lieferzeit: 5-7 Tage
Garantierte Lieferung bis 24.12.
Stück
  • Preisalarm
    Es ist ein Fehler aufgetreten.
    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

    Preisalarm ist aktiviert!

    Wir schicken Ihnen eine E-Mail, sobald Ihr Wunschpreis erreicht wurde.
Ein Artikel genügt Ihnen nicht und Sie möchten Geld sparen?
ab 3 Stück: 149,22 € 1,0% Ersparnis
ab 5 Stück: 147,71 € 2,0% Ersparnis
ab 10 Stück: 146,20 € 3,0% Ersparnis
  • Produktbeschreibung

    Überblick

    DAB, DAB+ und FM
    Bluetooth® Audio-Streaming
    Spritzschutz bis Schutzklasse IP64
    Robustes Gehäuse
    Aux-Eingang
    USB-Eingang

    Beschreibung

    Akku-Baustellenradio DMR112
    Das DMR112 Baustellenradio von Makita ist der ideale Begleiter für die Baustelle und natürlich auch für unterwegs. Das Akku-Baustellenradio überzeugt unter anderem durch einen hervorragenden Sound, ein robustes Gehäuse und vielen weiteren Funktionen. Nutzen Sie einfach vorhandene Li-Ion Akkus von Makita um das Radio auch unterwegs zu benutzen. Alle 7,2 V bis 18 V Li–Ionen Akkus aus dem aktuellen Makita-Sortiment sind für das DMR112 geeignet.

    Eigenschaften

    Mit Bluetooth®
    Für den Empfang von DAB, DAB+ und FM geeignet
    Ein Aux-Anschluss für MP3-Kompatibilität und einen USB-Anschluss um Ihr Mobilgerät zu laden
    Kann mit allen Makita-Li-Ion-Akkus 7,2 - 18 V betrieben werden - auch mit den neuen 10,8 V-Schiebeakkus, nicht jedoch mit maktec- oder G-Serie-Akkus
    Zur dauerhaften Stromversorgung wird ein Netzteil mitgeliefert (dient nicht zum Laden der Akkus)
    Sender präzise einstellbar über digitales, großflächiges Display
    Mit Weckfunktion
    Gehäuse in robuster Baustellenausführung
    Mit Spritzschutz bis Schutzklasse IP64
    Der ideale Begleiter auf der Baustelle.

    Hinweise

    Digitalradio DAB+
    - Die bundesweiten Digitalradio-Programme werden aktuell (Stand März 2015) über ein Sendernetz von 55 Standorten verbreitet. Derzeit plant die Media Broadcast mit den Radioveranstaltern der bundesweiten Programme (Kanal 5C) den weiteren Sendernetzausbau für die nächsten Jahre.
    - Die regionalen, öffentlich-rechtlichen oder privaten Digitalradio-Angebote werden über eigene Netze verbreitet, welche nichts mit der Empfangssituation der bundesweiten Sender gemein haben. Regionale Programme sind an die Bundesländer gebunden, so sind z. B. die Programme des BR nur in Bayern zu hören. Das ist gesetzlich geregelt. In Grenzgebieten zwischen Bundesländern ist es natürlich möglich, dass Programme aus dem Nachbarbundesland empfangen werden können.
    - Digitalradio in der Schweiz: DAB+ (T-DAB) befindet sich im Endausbau und umfasst sprachnationale sowie regionale Ensembles, welche von der SRG, von Swiss MediaCast (SMC), Romandie Médias SA (RMS) und Limus-Digris angeboten werden.
    DAB+ endlich für ganz Österreich
    Mit dem neuen digitalen Hörfunkstandard DAB+ und neuen bundesweiten Radioangeboten in Österreich schließt sich auf der europäischen Radio-Landkarte ein weißer Fleck in der DACH-Region. Geplant ist, zwischen 28. Mai 2019 und September 2020 etappenweise immer mehr Sendestationen in Betrieb zu setzen, damit innerhalb der nächsten 2 Jahre bereits knapp 83% der österreichischen Bevölkerung in den Genuss von digitalem terrestrischen Radio mit vielfältigen neuen Programmangeboten kommen wird.

    Lieferumfang

    Netzteil.

    Stichwörter

    Makita, DMR112, Rundfunk, Hörfunk, Rundfunkgerät

  • Produktdaten

  • Bewertungen

  • Zubehör

Bitte wählen Sie Ihr Lieferland:
Newsletteranmeldung
{{#if results}}
{{/if}}